In der Zwischenzeit: Poesie – mit Carolin Callies

“Die Gedichte von Carolin Callies sind neu und anders, von fruchtbaren Zweifeln und verblüffendem Witz getragen.”, findet Mirko Bonné. Da hat er Recht.

  1. hirtendichtung Carolin Callies 2:30