Über Carolin

Eine gefeierte Lyrische Stimme

“Eine Wunderkammer der Wort”, lobt SWR2. “Poesie ohne Rücksicht auf Konvention”, schreibt das Luxemburger Tagblatt. “Radikale Ehrlichkeit in jedem Vers”, sieht die Neue Zürcher Zeitung: schatullen & bredouillen, Carolin Callies´ zweiter Gedichtband, war 2019 ein lyrisches Ereignis. Im Jahr 2020 ist sie mit dem Gerlinger Lyrikpreis ausgezeichnet worden.

Carolin Callies, geboren 1980 in Mannheim, lebt in Ladenburg bei Heidelberg. Erstes Gedicht mit 13. Erste Gedichtbände zum 15. Geburtstag: Else Lasker-Schüler und Christa Reinig. Seit ihrer Ausbildung zur Verlagsbuchhändlerin im Suhrkamp Verlag und dem Studium der Germanistik und Medienwissenschaften in Mannheim ist sie im Literaturbetrieb tätig.  Zuletzt erschienen ihre beiden Gedichtbände fünf sinne & nur ein besteckkasten (2015) sowie schatullen & bredouillen (2019) im Verlag Schöffling & Co..

Ihr Werk ist ausgezeichnet mit dem Gerlinger Lyrikpreis 2020 der Petra Schmidt-Hieber Literaturstiftung sowie dem Thaddäus-Troll-Preis 2015. Sie war nominiert für den Clemens-von-Brentano-Preis 2020 und 2015, den Meraner Lyrikpreis 2016 und den Leonce-und-Lena-Preis 2015. Das Literaturhaus Berlin wählte ihren Erstling zu den Gedichtbänden des Jahres. Carolin kam damit auch unter die besten Lyrikdebüts im Haus für Poesie, Berlin.  Ihre Gedichte sind übersetzt ins Englische, Französische, Lettische, Portugiesische und Spanische.

Als Literaturvermittlerin organisiert sie die jährlich stattfindenden Ladenburger Literaturtage vielerorts, die Bühne Die Unabhängigen für die Kurt Wolf Stiftung auf der Buchmesse Leipzig und moderiert den Podcast Flausen für das Literaturhaus Stuttgart. Sie ist Mitherausgeberin des Jahrbuchs der Lyrik 2021. Außerdem: Zwei Katzen. Eine große Bücherwand. Ein Mann. Ein Kind.

Du bewirbst eine Lesung oder Veranstaltung mit Carolin oder schreibst eine Rezension? Die Fotos kannst Du gerne frei verwenden. Bitte gib den jeweiligen Fotografen an.

(c) Thommy Mardo 2018
(c) Thommy Mardo 2018
(c) Thommy Mardo 2018
(c) Thommy Mardo 2018
(c) Thommy Mardo 2018
(c) Dirk Skiba 2016
(c) Timo Volz 2015
(c) Mario Theimer 2015
  1. hirtendichtung Carolin Callies 2:30
  2. Neue Grammatologie Carolin Callies 1:34