Festivalkongress zur Gegenwartslyrik: Fokus Lyrik

Frankfurt am Main ·

MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main · TBD

Der Festivalkongress will Impulse aus der Lyrikszene und ihren Netzwerken aufgreifen und erstmals in Deutschland eine breite internationale Plattform zur Vernetzung und Positionierung der Lyrikszene inkl. der Übersetzer/innen gegenüber Förderern, Kulturpolitik, Vermittlungsinstanzen (Veranstaltern, Kritiker/innen), Bildungseinrichtungen (Schulen, Universitäten) und der Buchwirtschaft (Publikation, Vertrieb) bieten. Mit Tristan Marquardt und Monika Rinck konnte ein kuratorisches Team gewonnen werden, das die Akteur/innen und unterschiedlichen Szenen, ihre Bedürfnisse und Desiderate bestens kennt und mit ihnen Szenarien zur Verbesserung der Situation entwickelt. Das künstlerische Rahmenprogramm soll eine Vielfalt von Möglichkeiten der Präsentation von Gedichten aufzeigen. Die Kombination aus Kongress und Festival verspricht eine nachhaltige Konsolidierung der Lyrik in der Kulturlandschaft und gleichzeitig einen Durchbruch in der Anerkennung der Sprachkunst als eine der zurzeit innovativsten Kunstformen.

Künstlerische Leitung: Monika Rinck, Tristan Marquardt

  1. hirtendichtung Carolin Callies 2:30